27. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft
für Zervixpathologie und Kolposkopie (AG CPC)

13. – 16. September 2023, Maritim Hotel, Stuttgart

Informationen

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 26. Jahrestagung der AG CPC,

es ist soweit. Die hybride Jahrestagung öffnet Ihre Türen – sowohl rein virtuell über die Konferenzplattform (Link kommt separat), als auch live im Technologiepark Adlershof in Berlin (https://conventions.wista.de/veranstaltungsraeume-berlin/). Adresse: Volmerstrasse 2.

Damit Sie vorab noch einmal alle Informationen auf einen Blick haben, erhalten Sie heute diese E-Mail. Bitte lesen Sie sich diese Informationen sorgfältig durch!

  1. Allgemeine Hinweise für alle Teilnehmer:
    Sie alle haben Zugang zur virtuellen Konferenzplattform, da die Virtuellen Sessions (außer Laserschutzkurs und Examen) über diese Plattform als Zoom Meeting laufen, auch für diejenigen, die als Vor-Ort- Teilnehmer registriert sind.  Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren korrekten Namen in dem Zoommeeting für den jeweiligen Virtuellen Session eingeben, um die erforderliche Nachverfolgung für die CME-Zertifizierung zu gewährleisten. Den Link zur Plattform erhalten Sie wenige Tage vor der Veranstaltung separat per E-Mail. Dort registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und vergeben ein Passwort  Über diese Plattform erhalten Sie Zugang zur Plenumsübertragung, sowie zu Ihrem eventuell gebuchten Virtuellen Session. Bitte wählen Sie sich rechtzeitig vor Beginn der Virtuellen Session ein, sodass Sie automatisch in den Raum eingelassen werden können. Hinweise in Bezug auf die CME Punkte entnehmen Sie bitte dem separaten Punkt.

    Das vollständige Programm finden Sie auf der Webseite der Jahrestagung: https://www.ag-cpc-jahrestagung.de/2023/programm/
    Eine Teilnahme am eventuell bereits gebuchten Examen ist nur in Präsenz vor Ort am Samstag, den 18. September von 14:00 -17:00 Uhr möglich.

    Am Samstag, den 18. September ist im Programm der Punkt: Meet the expert ab 9.45 Uhr – 10.15 Uhr geplant. Die Experten Herr Prof. Lellé und Frau  Prof. Gallwas, sowie der Vorstand der AG CPC stehen Ihnen Rede und Antwort. Bitte reichen Sie Ihre Fragen bzw. Fälle (sofern Sie mögen auch in Form einer Power Point Präsentation) gern vorab ein unter: vivien.endrikat@mci-group.com 

  1. Besondere Hinweise für Präsenzteilnehmer vor Ort:

    Sie sitzen vor Ort im Plenum – im Bunsensaal. – Hier finden Sie die Anfahrtsbeschreibungen: Anfahrt mit ÖPNV / Anfahrt mit Auto bitte Adresse für das Navi: Volmerstr. 2 / 12489 Berlin

    Da Sie als Teilnehmer vor Ort angemeldet sind, gelten bestimmte Hygieneregeln. Aufgrund der behördlichen Vorgaben kann unsere diesjährige Jahrestagung nur mit einer Mindestvoraussetzung (3G-Regelung: geimpft, genesen, getestet) vorbehaltlich weiterer, anderer Auflagen stattfinden. Als Testnachweis werden entweder ein tagesaktueller Antigen-Schnelltest oder ein PCR Test (Gültigkeit bis 48 Stunden nach Testung) akzeptiert. Wir weisen darauf hin, dass vor Ort keine Test-Untersuchungen durchgeführt werden. Für diese Testnachweise sind Sie als Teilnehmer selbst verantwortlich. In der Nähe der Tagungsstätte steht Ihnen ein öffentliches Testzentrum zur Verfügung.  Bitte schauen Sie z.B. hier hinein: https://ctb-corona-testzentrum-berlin.de/adlershof/  oder https://coronatest-adlershof.de/

    Bitte stellen Sie sicher, dass sie alle erforderlichen Gesundheitsnachweise bei Ihrer Anmeldung vor Ort belegen können und beachten Sie, dass es ggf. bei der Kontrolle zu Wartezeiten kommen kann.  Die Nachweise müssen laut Ordnungsamt täglich überprüft und vorgezeigt werden. Außerdem möchten wir Sie bitten, auch an Ihren medizinischen Mund-Nasenschutz (je nach Verordnung auch FFP2 Maske) und einen eigenen Kugelschreiber zu denken. Bitte berücksichtigen Sie all diese Punkte bei Ihrer Planung.

    Für diejenigen, die ein Examen gebucht haben – bitte denken Sie an das ausgefüllte Infoblatt, welches im Vorfeld in der Registrierungsplattform abzugeben ist.

    Bitte beachten Sie weiterhin, dass die Garderobe vor Ort ohne Aufsicht zur Verfügung gestellt wird und damit ohne Haftung ist.

    Sollten Sie noch am Gesellschaftsabend teilnehmen wollen – Freitag 17. September ab 20:00 Uhr, können Sie dies noch in dem Registrierungsportal https://www.ag-cpc-jahrestagung.de/2023/registrierung/  buchen. Dieser beschwingte Abend mit Musik und leckerem Essen findet im Hans Grade Saal, gegenüber der Tagungslocation statt. Auch hier gilt die 3G-Regelung. 

  2. Bitte beachten Sie, dass alle Virtuellen Sessions (ausgenommen Laserschutzkurs und Examen) als Zoom Meeting durchgeführt werden. Bitte haben Sie hierfür auch vor Ort einen Laptop, Tablet o.ä. zur Hand. Für diesen Zeitraum suchen Sie sich bitte einen ruhigen Platz, z.B. in Ihrem Hotel mit Internetverbindung, um an den Virtuellen Sessions teilzunehmen.

  1. Besondere Hinweise für die virtuellen Teilnehmer:

    Sie verfolgen sowohl die Vorträge und Diskussionen im Plenum, als auch eventuell gebuchte Virtuellen Sessions online über unsere virtuelle Konferenzplattform. Bitte wählen Sie sich rechtzeitig in die Plattform ein, damit Sie keine Vorträge verpassen. Das Plenum wird live gefilmt und gestreamt. Ihre Fragen, auch für die Plenumsvorträge können Sie im Chat stellen. Die Vorträge im Plenum werden nicht aufgezeichnet. Dies bedeutet, wenn Sie eine Session verpasst haben, können Sie sich diese nicht on demand anschauen. Die Virtuellen Sessions werden aufgezeichnet.  In den Virtuellen Sessions können Sie sich neben dem Chat auch (sofern gewünscht) mit Kamera und Mikrofon aktiv beteiligen.

    Digitale Kinderbetreuung: Die Tagungspräsidenten der 26. Jahrestagung der AG CPC haben sich für Sie als virtuelle Teilnehmer etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird eine digitale Kinderbetreuung angeboten. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

  1. CME Zertifizierung für alle Teilnehmer:

    Die Berliner Ärztekammer hat die Jahrestagung wie folgt zertifiziert:

    Der Laserschutzkurs wird mit 6 Punkten zertifiziert. Für den Donnerstag und Samstag gibt es jeweils 3 Punkte. Der Freitag ist mit 6 Punkten zertifiziert (gem. Kat. B).
    Jeder Teilnehmer einer Virtuellen Session erhält pro gebuchter Virtueller Session 3 Punkte (gem. Kat. C).

    Die Ärztekammer verlangt eine umfassende Nachverfolgung der täglichen Anwesenheit eines jeden Teilnehmers. Um eine reibungslose Punktevergabe zu gewährleisten, bitten wir Sie daher die nachstehenden Punkte zwingend zu befolgen.

    Die als vor Ort Teilnehmer Registrierten müssen ihre EFN Barcodesticker unbedingt vor Ort abgeben und täglich in der Liste unterzeichnen. Zudem müssen Sie trotzdem Ihre EFN Nummer in Ihrem Profil auf der virtuellen Konferenzplattform hinterlegen. Haben Sie eine Virtuelle Session gebucht, loggen Sie sich ja eh in das Zoom Meeting ein. Dieses Login und die Zeiterfassung Ihrer Teilnahme wird in dem System hinterlegt, um Ihre Anwesenheit der Ärztekammer zu belegen.

    Die als virtuell registrierten Teilnehmer hinterlegen ebenfalls Ihre EFN Nummer in Ihrem Profil auf der virtuellen Konferenzplattform. Zur Tagung loggen Sie sich in die Konferenzplattform ein, um den Plenumsvorträgen beizuwohnen. Das System muss auch hier die Anwesenheitsdauer prüfen. Um die Punkte zu erhalten, dürfen Sie keine Fehlzeiten haben, die höher ist als 10% der täglichen Fortbildungsdauer.

    Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie im Nachgang der Jahrestagung.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche, spannende Jahrestagung mit einem lebhaften wissenschaftlichen Austausch untereinander! Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße Ihre Tagungspräsidenten & Ihr MCI Team.

Programmschwerpunkte der Tagung

  • Stellenwert der Kolposkopie und Nomenklatur
  • Erfahrungen des „neuen“ Zervixkarzinomscreenings und des Abklärungsalgorithmus
  • Neoplastische und nicht neoplastische Veränderungen von Zervix, Vagina und Vulva
  • Unterschiedliche Screeningsituation in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Interaktive Workshops rund um das Thema Diagnostik und Therapie in der Kolposkopie
  • Laserschutzkurs

Tagungspräsidenten

Dr. med. Christopher Kossagk
Priv. Doz. Dr. med. Volkmar Küppers

Veranstalter

Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie e.V.

Kongressorganisation/Veranstalter der Industrieausstellung und Sponsoring

Kongress- und Kulturmanagement GmbH
Rießnerstraße 12B
99427 Weimar

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Stuttgart
Seidenstraße 34
70174 Stuttgart

Digitale Kinderbetreuung

Die Tagungspräsidenten der 26. Jahrestagung der AG CPC haben sich für Sie als virtuelle Teilnehmer etwas Besonderes einfallen lassen. Es wird eine digitale Kinderbetreuung angeboten. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

WordPress Cookie-Hinweis von Real Cookie Banner